Deutsch | English

K+S Transport GmbH

English

Börde Container Feeder

Der BCF ist eine Binnenschiffslinie gegründet in 2002 als Joint Venture zwischen der Umschlags- und Handelsgesellschaft Haldensleben mbH (UHH), Spedition Walter Lauk Containerspedition GmbH (Walter Lauk) und der K+S Transport GmbH (K+S T). Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit ist der Containertransport zwischen den Seehäfen und dem Hinterland. Die Leistungen des BCFs umfassen dabei den Binnenschiffstransport den Umschlag sowie den LKW - Vor- und Nachlauf. Zusätzlich werden ergänzende Dienstleistungen wie der Containerbe- und -entladung, der Lagerhaltung, der Warenverteilung und der Zollabfertigung angeboten.

Neben den unternehmenseigenen Schiffen (zwei Binnenschiffe und ein Schubleichter) werden im Bedarfsfall weitere Binnenschiffe eingechartert. Die Binnenschiffslinien steuern in regelmäßigen Abständen die Seehäfen Hamburg und Bremerhaven sowie die Hinterlandhäfen Haldensleben, Fallersleben, Magdeburg und Hannover an.

Durch die Zusammenführung der Kompetenzen der drei Gesellschafter können Synergieeffekte erzielt werden, die für hohe Qualitätsstandards und eine hohe Flexibilität sorgen.

Darüber hinaus ermöglicht das kollaborative Joint Venture nicht nur günstige Transporte durch multimodale Verkehre, sondern sorgt zusätzlich für eine Entlastung des Straßenverkehrs – und fördert dadurch die gleichrangige Berücksichtigung wirtschaftlicher und umweltpolitischer Nachhaltigkeitsaspekte.

Weitere Informationen unter www.boerde-container-feeder.de.